Kursprogramm & Preise
der Sportschifffahrtschule Wörthsee

Leider findet zur Zeit wegen Corona kein Praxisuntericht statt.
Segelpraxis am Wörthsee: jährlich vom 1. Mai bis 30. September
Wegen Corona zur Zeit kein praktischer Segelunterricht
Image
Unser Revier ist der Wörthsee, Ausgangspunkt und Anlegestelle ist unsere Sportbootschule. Mit 2-4 weiteren Schülern und einem verantwortlichen Bootsführer an Bord werden Dir die Segelkenntnisse vermittelt, die Du benötigst, um selbständig ein Segelboot zu steuern bzw. den Anforderungen der praktischen Prüfung “amtlicher Sportboot Führerschein Binnen ” zu genügen.
“Wende-”, “Halse-”, “Anlegen am Steg oder der Boje-”, “Beiliegen” und “Boje über Bord-” Manöver solltest Du nach der Ausbildung problemlos beherrschen. Unser Ziel ist es, Dir nicht nur die zur Prüfung notwendigen Manöver beizubringen, sondern Dir den Spaß und die Freude am wunderschönen Segelsport zu vermitteln.
Motorpraxis am Wörthsee:
Die praktische Motorausbildung zum Sportbootführerschein Binnen findet auf unseren leistungsstarken 4 KW Elektrobooten statt. An- und Ablegen vom Steg, Drehen auf der Stelle, Boje über Bord, Aufsteppen, Steuern nach Kompass wird ausgiebig geschult und geübt.
Die Prüfungsfahrt wird nach einer entsprechenden Einweisung auf unserem Motorboot durchgeführt. Die Ausbildung kann als Einzel- oder Gruppenunterricht gebucht werden.
Theoriekurse im wiederkehrenden Blockunterricht als Vorbereitung zur theoretischen Prüfung:
jeden Mittwoch von Mai bis September um 19:30h im Schulungsraum unserer Segelschule. Die Anmeldung zum Theoriekurs berechtigt nach dem Bezahlen der Kursgebühr zur unbegrenzten Teilnahme an den Theorieblöcken. Der Einstieg ist, genauso wie die  Mehrfachbelegung der einzelnen Unterrichtsblöcke ohne Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge, jederzeit möglich. So ist ein Bestehen der theoretischen Prüfung fast garantiert!
Block I: Allgemeine Definitionen, Recht, Ausweichregeln, Lichterführung, Schallsignale, Schiffahrtszeichen
Block II: Recht - Fahrwasserbezeichnung, - Brücken, Wehre, Schleusen, Manöver und Verhaltensweisen, Notsignale und Rettungsmittel, Gas- u. Elektro, Wetter
Block III: Motor – Allgemein, Propeller, Außenbordmotor, Tankanlage, Motorüberwachung
Block IV: Segeln – Bootsbau, Rigg und Segel, Ausrüstung, Segeltheorie (Windkräfte, Stabilität, Luv- u. Leegierigkeit, Manöver und Verhaltensweisen)
 
Praxisausbildung Motor Binnen und See: nach Absprache
 
Prüfungstermine: nach Absprache
Anmeldung zur Prüfung bitte direkt über´s Internet:

die Vorgehensweise und auch die aktuellen Prüfungsgebühren entnehmen Sie bitte dieser Internetseite. www.pruefungsausschuss-bayern.org
Kombinationskurs Theorie Sportboot See und Binnen - Motor
Der Kurs findet bei entsprechender Anmeldung an den letzten beiden Oktoberwochenenden statt.